Ostermarkt im Traumazentrum Meidling

Wegen der Situation rund um die Coronavirus-Epidemie musste diese Veranstaltung abgesagt werden!

Auch wenn das uns bekannte UKH seinen Namen gewechselt hat, steht unserem Ostermarkt nichts im Wege. Im neubezeichneten Traumazentrum Meidling dürfen wir vom 31. März bis 2. April 2020 unsere selbstgemachten Basteleien, Marmeladen, Kekse und noch mehr in der Eingangshalle anbieten.

Marmelade, Saft, Kekse und Süßigkeiten kann jeder brauchen

Täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr werden Heidi, Evi und Peter unsere Ware anbieten und hoffentlich viel verkaufen. Dafür bitten wir alle unsere Leser auch einmal vorbei zu kommen, Freunde mitbringen und so viel wie möglich uns abzukaufen. Damit können Sie uns finanziell wieder einen Schritt weiter helfen und noch mehr Aktivitäten ermöglichen. Es gibt schon viele Ideen und Pläne, die wir mit der Hilfe eifriger Käufer auch in die Tat umsetzen können.

Und die kulinarischen Produkte kann doch jeder brauchen. Marmelade und Kekse, der Hollersaft und Schoko-Nester werden sicher jedem bestens schmecken. Dazu noch ein bemaltes Ei oder gestrickte Hasenhandpuppe, das kann doch jeder brauchen!?    

Posted in Allgemein, Inhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.