Lach-Telefon auch in Österreich

Lachen ist nicht nur gesund, sondern sollte mit dem Weltlachtag am 2. Mai 2021 auch den Weltfrieden verkörpern. Durch das gemeinsame Lachen will man Freundschaft auf der ganzen Welt erreichen. Dazu sind natürlich alle Menschen herzlich willkommen, die interessiert sind oder einfach gerne mitlachen. Heuer fand diese Veranstaltung ausnahmsweise im Internet via Zoom statt.

Auch wenn die ganze Welt nicht so rasch Frieden schließen wird, können wir es aber im kleineren Rahmen beginnen. Wenn ich nicht darauf vergesse, gibt es beim Wiener SHG-Treffen immer auch einen Witz. Wer will, kann mir dabei aber sehr gerne helfen und so vielleicht auch alle anderen Gruppen anstecken. Denn zu viel gelacht hat bei uns sicher noch keiner!?

Unsere Lachexpertin Monika Müksch

Müksch, die vielen Leserinnen und Lesern bereits bekannt ist. Wer kennt sie nicht, unsere witzige Moni, die bei den Wiener Benefiznachmittagen mit Michael Perfler das ganze Publikum zum Lachen bringt.

Wer glaubt, dass damit schon genug Spaß gemacht wird, irrt sich aber. Denn da gibt es noch ein deutsches Lach-Telefon. Für einen Anruf bekommt man drei Minuten einen Gute-Laune-Kick, der einem hilft, eine kleine Stimmungsaufheiterung zu holen. Daneben wird das Zwerchfell trainiert und neuerdings ist das auch in Österreich möglich. Die Nummer des Lach-Telefons lautet

( 0720115883

und schon geht’s los! Es ist höchste Zeit, dass es neben einem (Seel)Sorgen- jetzt auch ein Telefon für gute Laune gibt. Manchmal braucht man ein bisschen Lachen, und jemanden, der einem hilft, das Lachen wiederzufinden. Zusammen geht das viel einfacher als alleine, bei der „Lach-Sorgen-Nummer“ sozusagen.

Diese Idee ist in der Pandemie-Zeit gegen das Alleinsein entstanden. Am 23. März 2020 startete das Lach-Telefon in Deutschland. Es bietet allen die Möglichkeit, sich jederzeit ein Lachen und immer wieder zu holen. Jede Person ist herzlich eingeladen, gemeinsam grundlos zu  lachen.

Das Lach-Telefon hat eine Festnetznummer, auf der man von 9.00  bis 21.00 Uhr anrufen kann, um gemeinsam mit einem/einer Lachprofi drei Minuten zu lachen. Die Kosten für die Telefonate entsprechen dem Preis des österreichischen Festnetzes.

Monika Müksch gehört zu dem Team aus mehr als 20 professionellen Lachyoga-Leiter/innen mit langjähriger Erfahrung. Die Anrufe werden von der gerade diensthabenden Lachbereitschaft entgegengenommen. Da jede Lachschicht mehrfach besetzt ist, scheint es kaum möglich, für die Anrufenden mit einer bestimmten Person zu lachen. Aber wer es oft genug probiert, wird sicher auch einmal Moni erwischen.

Ha-ha-hahaha SK

Posted in Aktuelles, Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.